Ballerinas to dance
27
Stimmen

Ballerinas to Dance

Eingereicht für Nürtingen

Standort Nürtingen
Gründungsjahr 2015

Ballerinas to Dance

Verkauf von Ballerinas in Clubs und Discotheken im Großraum Stuttgart durch Automaten

Team

Wir sind 2 Studentinnen und 1 Student der Betriebswirtschaftslehre an der HfWU Nürtingen, derzeit besuchen wir das 7. Semester. Im Zuge unserer Vertiefungen unseres Studiums in Steuern und Finanzen bzw. Finance & Controlling haben wir im letzten Semester diese Geschäftsidee in einem Business Case evaluiert.

Idee

Schon immer haben Mädchen und junge Frauen versucht, durch High Heels ihre Figur zu betonen und so die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Rein äußerlich steht der Nutzen von High Heels außer Frage doch nach einigen Stunden an der Bar, auf der Tanzfläche oder nach einem Empfang beginnen die Füße einer jeden Frau zu schmerzen. Dieses kleine aber bedeutsame Problem kann durch Automaten, die in Discotheken aufgestellt werden und Ballerinas ausgeben, gelöst werden. Wir verwenden ausgediente Zigarettenautomaten, bereiten diese auf und bekleben sie. Die Einweg-Ballerinas werden in individuell angepasste Zigarettenschachteln verpackt und können so ganz einfach bei Bedarf durch einen Knopfdruck aus dem Automaten gelassen werden. Die Ballerinas sind bequem und halten die Möglichkeit offen, ohne Schmerzen weiter zu feiern. Letztendlich machen diese Ihrem Namen „Ballerinas to dance“ alle Ehre und der Abend gerettet.