Offroadbild
18
Stimmen

Geländetaugliches Panoramafahrzeug mit Elektroantrieb

Eingereicht für Schwäbisch Gmünd

Standort Schwäbisch Gmünd
Gründungsjahr 2015

Geländetaugliches Panoramafahrzeug mit Elektroantrieb

Entwicklung eines geländetauglichen Panoramafahrzeugs mit Elektroantrieb für die Tourismuswirtschaft. Damit können insbesondere bergige und landschaftlich sehr attraktive Regionen für den Individualverkehr durch Schaffung einer neuen Erlebnisattraktion erschlossen werden.

Team

.

Idee

EINLEITUNG: Die Wirtschaftsdaten der letzten Jahre belegen zwei eindeutige Trends: erstens, der Elektromobilität gehört die Zukunft, zweitens, der Tourismus in Europa wächst. Dieser Pitch verbindet diese beiden Trends zu einem neuen Geschäftskonzept, der Entwicklung eines geländetauglichen Panoramafahrzeugs mit Elektroantrieb, für Selbstfahrer. DAS PROBLEM: Viele landschaftlich attraktive Regionen sind sehr hügelig. Dadurch ist der stundenweise Betrieb von Elektrofahrzeugen durch Touristen kaum möglich. Technische Schwierigkeiten verhinderten bisher eine breitere Nutzung, denn ungleichmäßige Entladezyklen der Batterien, mangelnde Batteriekapazitäten sowie eine drohende Motorüberhitzung sind nur einige der technischen Herausforderungen, die es zu verbessern gilt, um Elektromobilität für den Tourismus noch attraktiver zu machen. DIE LÖSUNG: Dieser Pitch präsentiert ein neuartiges zwei- und viersitziges geländetaugliches Panoramafahrzeug mit Elektroantrieb für Selbstfahrer. Die Vorteile dabei sind offensichtlich: das Fahrzeug kann sowohl auf öffentlichen Straßen, als auch auf unbefestigten Wald- und Wanderwegen fahren sowie steile Passstraßen „erklimmen“ und bietet damit aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten einen sehr hohen Erlebnisfaktor. Es ist leise und umweltfreundlich zugleich. Durch die offene Bauweise bietet sich ein exzellenter Rundumblick nach allen Seiten. Eine Fahrgastzelle gewährt dennoch Personenschutz. Die erhöhte Sitzweise gibt eine gute Sicht nach vorn und ermöglicht ein bequemes Ein- und Aussteigen. Dies ist gerade für ältere Personen sehr hilfreich. All diese Vorteile weist kein anderes Tourismusfahrzeug auf. Selbstentwickelte geländetaugliche Spezialmotoren, ein intelligentes Batteriemanagementsystem sowie relativ kurze Ladezyklen der Batterien sichern eine hohe Zuverlässigkeit und Auslastung des Fahrzeugs im gewerblichen Betrieb. Testkunden bescheinigten dem Fahrzeug bereits einen hohen Spaßfaktor. Der Prototyp wurde seit 2013 kontinuierlich entwickelt und getestet. Er ist fahrbereit und erfüllt alle gesetzlichen Bestimmungen. Alle notwendigen Betriebsgenehmigungen wurden zudem erteilt.