Elevator p foto ctelep
35
Stimmen

cTeleP

Eingereicht für Ulm

Standort Oberkochen / BW
Gründungsjahr 2015

cTeleP

Das Produkt von cTeleP ist ein externes Teleobjektiv für Smartphones. Es ist einzigartig, weil es durch die innovative Strahlführung besonders kompakt, ergonomisch und qualitativ hochwertig ausfällt und es weist ein ansprechendes Design auf.

Team

Dr. Andreas Obrebski, CEO, Business-Entwicklung, Physiker, 30 Jahre Optik- und Patenteerfahrung u. a. bei Zeiss, LIMO, Messtechnik Schwartz Andreas Hermann, Entwicklung Optomechanik, Ingenieur, ca. 30 Jahre Optomechanikerfahrung u. a. bei Zeiss, NandaTechnologies, Jenoptik Dr. Jan Thirase, Optik-Designer, ca. 20 Jahre Berufserfahrung, u. a. bei Zeiss Berater: Dr. Thomas Andresen, Markenberatung, -entwicklung

Idee

cTeleP – kompaktes Tele fürs Handy Die Smartphone-Kameras machen inzwischen gute Fotos. Oder...? Wer aus größerer Distanz einen interessanten Vortrag, einen schönen Vogel oben im Baum oder die Gesichter seiner Kinder oben auf der Bühne des Schultheaters aufnehmen wollte, wurde eines Besseren belehrt... und mit wenigen Pixeln für sein Objekt der fotografischen Begierde „beglückt“. Digitalzoom? Es tut was es soll: zeigt die Grenzen der Smartphone-Kamera auf, mehr nicht... Also doch immer die Systemkamera mit Teleobjektiv oder Kompaktkamera mit optischem Zoom mitschleppen? Oder vielleicht das Design-, Qualitäts- und Ergonomie-freie aber unschlagbar günstige Teleobjektiv in Schornsteinoptik zum Aufsetzen auf das Smartphone aus dem Internet besorgen? Hält beim Platzbedarf mit einer zusätzlichen Kompaktkamera locker mit, bei optischer Qualität eher weniger... Dafür wird ein kostenloses Stativ mitgeliefert. Wurde da irgendwo richtig erkannt, dass die auftretenden Drehmomente nicht einmal einem tapferen, hünenhaften Abendland-Geek zugemutet werden können? Alternativ zu den o.g. Möglichkeiten haben wir beschlossen ein kompaktes, leichtes, robustes und ergonomisches Teleobjektiv für die Smartphone-Kamera zu bauen. Der Entwurf zeigt für den Anfang das 5x-Tele, höhere Werte sind möglich. Wir verwenden einen innovativen optischen Strahlengang, ersetzen einige Hardware-Komponenten durch Software, wo es verlustfrei möglich ist und haben eine extrem platzsparende, ergonomische Verbindungstechnik zum Smartphone entwickelt. Die Technologie wurde inzwischen durch zwei Patentanmeldungen geschützt, eine Markenanmeldung ist im Gange. Technischer Stand: die Eignung unserer optischen Strahlführung wurde in einem Modell verifiziert, die Rechnungen für endgültiges Optik-Design laufen noch, die Software als Ersatz für zwei Hardware-Komponenten ist bereits in der iPhone-Version fertig, die Portierung für Android ist im Gange und die Eignung der Verbindungstechnik zum Smartphone wurde ebenfalls verifiziert.