Osmoo logo
93
Stimmen

Osmoo - Gemeinsam für mehr Zivilcourage!

Eingereicht für Ulm

Standort Wendlingen am Neckar
Gründungsjahr 2015

Osmoo - Gemeinsam für mehr Zivilcourage!

Osmoo, die App für mehr sozialen Zusammenhalt und Zivilcourage!

Team

Elias Mayer (22), ausgebildeter Grafikdesigner mit Auslandserfahrung und Student im Studiengang audiovisuelle Medien an der HDM Stuttgart (1. Semester). Moritz Lottermann (23), Student im 6. Semester an der Hochschule Reutlingen im Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik. Angehender Masterstudent an der HDM Stuttgart im Masterstudiengang Computerscience and Media. Kevin Keuerleber (23), ausgebildeter Bankkaufmann, Student des Wirtschaftsingenieurwesens im 5. Semester an der HS Esslingen. Derzeit im Praktikum im Venture Capital.

Idee

Osmoo überträgt das altbewährte Konzept von Sicherheit durch Gemeinschaft ins Internet-Zeitalter. Durch mobile/digitale Vernetzung wollen wir dem Problem der schwindenden Zivilcourage entgegenwirken. Osmoo ist gedacht als Netzwerk für Helfer und für mehr zivilen Zusammenhalt. Durch die direkte Ansprache aller im Umkreis befindlichen Nutzer im Falle einer schwierigen Situation oder Notlage wird deren Hemmschwelle zur Hilfeleistung beträchtlich gesenkt. Eine Gefahrensituation kann durch Osmoo und dem damit verbundenen schnellen Eingreifen entschärft werden. Die über die App stattfindende direkte Ansprache der möglichen Helfer sorgt für eine deutlich gesteigerte Zivilcourage. Die App ermöglicht durch differenzierte Drag and Drop Anwendungen im Falle einer Notsituation einen virtuellen Hilferuf an alle im Umkreis befindlichen App-Nutzer zu versenden. Zur Ausführung des „digitalen Hilferufs“ sind drei verschiedene Klassifizierungen: Health, Text und Violence verfügbar bzw. wählbar. Mit unserer Idee möchten wir die Zivilcourage fördern und für mehr zivilen Zusammenhalt sorgen. Getreu unserem Motto: Together gather courage