Bildschirmfoto 2016 06 07 um 11.08.42
65
Stimmen

FIMOLO (ehem. Objektfinder)

Eingereicht für Villingen-Schwenningen

Standort Furtwangen
Gründungsjahr 2016

FIMOLO (ehem. Objektfinder)

Nie wieder suchen – Mit einem Blick aufs Smartphone erhalten Sie die aktuelle Position Ihres Schlüssels, der Bohrmaschine, der Fernsehzeitung, Ihres Kindes ;) ...

Team

Als sechsköpfiges Team (Michael Olszowka, Patrick Steidinger, Philipp Mayer, Sebastian Petöcz, Timm Straßheim, Waldemar Rose) bestehend aus Informatik- und Design-Studenten entwickeln wir gerade fieberhaft die Hard- und Software, um euch in etwa einem Jahr ein marktreifes Produkt präsentieren zu können. (Und hoffentlich schon wesentlich früher ein minimal viable Product) Derzeit suchen wir Unternehmen, mit denen wir relevante Anwendungsfälle erarbeiten können. Über jeglichen Support bedanken wir uns schon jetzt.

Idee

Die iBeacon Technologie ermöglicht die Ortung von Smartphonenutzern innnerhalb von Gebäuden. Mittels FIMOLO können hingegen Objekte geortet werden. Es braucht also keine Person mit Smartphone, sondern lediglich einen günstigen, langlebigen iBeacon Sensor in Kombination mit dem FIMOLO Tracker (RaspberryPi System), um den Überblick über beliebige Objekte nicht zu verlieren. Wo unsere Technologie eingesetzt werden könnte? Hier einige denkbare Beispiele: Etwas im eigenen Haushalt zu verlieren wird unmöglich. Mit einem Blick aufs Smartphone erhalten Sie die aktuelle Position Ihres Schlüssels, der Bohrmaschine, der Fernsehzeitung, etc... Achso, und sollte jemand ein Objekt aus Ihrem Haushalt entfernen, werden Sie natürlich auch benachrichtigt. - Ein Fahrradverleih weiß jederzeit ganz genau, an welcher Stadion welche Fahrräder stehen und welche gerade ausgeliehen sind. - Ein Fluggast erhält via push Nachrichten den aktuellen Standort seines Gepäcks. - ... Euer ObjektFinder Team